EXPRESSVERSAND
HOCHWERTIGE BIENEN
KUNDENSERVICE +49 (0) 152-55 35 40 62
A B D E F G H I J K L M N P R S T U V W Z

Reifeteilung - Meiose

Mit dem Begriff Meiose wird eine spezielle Form der Teilung des Zellkerns bezeichnet. Sie tritt während der Bildung von Geschlechtszellen auf und wird auch Reifeteilung oder Reduktionsteilung genannt. Reduktionsteilung deshalb weil die Anzahl der Chromosomensätze von zwei auf einen reduziert wird. Eine reife Geschlechtszelle besitzt nach der Mitose nur einen einfachen, so genannten hapoiden Chromosomensatz.

Bei der gewöhnlichen Kernteilung, der Mitose, bleibt die Zahl der Chromosomen pro Zellkern unverändert. Es gibt Organismen und Zellen bei den mehr als zwei Chromosomensätze auftreten.