EXPRESSVERSAND
HOCHWERTIGE BIENEN
KUNDENSERVICE +49 (0) 152-55 35 40 62

Dampfwachsschmelzer online kaufen beim Bienenzucht Profi

Die Weiterverarbeitung von Wachs ist eine mühselige Aufgabe, insbesondere bei vielen Bienenvölkern. Im Herbst, wo die meisten Waben ausgewechselt werden müssen, ist die Temperatur oft nicht mehr hoch genug für Sonnenwachsschmelzer. Genau hier setzen wir mit unseren Dampfwachsschmelzern an, die sich mit vielen Vorteilen durchsetzen können. Wie der Dampfwachsschmelzer Ihre Arbeit mit dem Bienenwachs erleichtern kann, welche besonderen Vorteile Sie erwarten und wie Sie den Dampfwachsschmelzer effektiv einsetzen, möchten wir Ihnen an dieser Stelle genauer erläutern.

Mehr lesen
Welche Vorteile bietet der Dampfwachsschmelzer? Erfahrene Imker greifen zum Schmelzen des Wachses entweder auf einen Dampfwachsschmelzer oder einen Sonnenwachsschmelzer zurück. Während der... mehr erfahren »
Fenster schließen

Welche Vorteile bietet der Dampfwachsschmelzer?

Erfahrene Imker greifen zum Schmelzen des Wachses entweder auf einen Dampfwachsschmelzer oder einen Sonnenwachsschmelzer zurück. Während der Sonnenwachsschmelzer stets von gutem Wetter abhängig ist, können Sie den Dampfwachsschmelzer zu jeder Jahreszeit und Witterung nutzen. Meist lassen sich die professionellen Dampfwachsschmelzer auch etwas leichter reinigen als herkömmliche Sonnenwachsschmelzer, da das Wachs gezielt abgetragen wird und in den Auffangbehälter fließt. Außerdem profitieren Sie bei der Verwendung von Dampfwachsschmelzern von einem reineren Wachs, da kleinere Verunreinigungen durch den Dampfvorgang entfernt werden.

Die Vorteile von Dampfwachsschmelzern auf einen Blick:

  • Dampfwachsschmelzer können bei jeder Witterung und jedem Wetter genutzt werden
  • Dampfwachsschmelzer sorgen für saubereres Wachs
  • Dampfwachsschmelzer ermöglichen einen gezielten Abtrag von Wachs
  • Dampfwachsschmelzer tragen das Wachs deutlich schneller ab als Sonnenwachsschmelzer

Im Gegenzug werden Dampfwachsschmelzer immer mit Energie betrieben, meist mit Strom oder Gas. Insofern handelt es sich beim Dampfwachsschmelzer um eine weniger umweltfreundliche Lösung als der Sonnenwachsschmelzer.

Wie funktioniert ein Dampfwachsschmelzer?

Mit dem Dampfwachsschmelzer wird das Wachs effektiv durch die entstehende Hitze eingeschmolzen und abgetragen. Im Anschluss kann das flüssige Wachs ganz einfach in einem Wachseimer oder anderen Auffangbehälter aufgefangen und weiterverarbeitet werden. Wir empfehlen zusätzlich ein Wachssieb zu verwenden, das bereits eine grobe Filterung des Wachses ermöglicht und dadurch die Reinheit erhöht. Damit das Wachs durch das Wachssieb fließt, muss es jedoch sehr flüssig sein – und genau hier besticht der Dampfwachsschmelzer mit seinen Vorteilen. Sonnenwachsschmelzer lassen das Wachs zwar schmelzen, allerdings wird das Wachs nur bei sehr hohen Temperaturen und direkter Sonneneinstrahlung wirklich so flüssig, dass eine Wachsmasse entsteht, die durch das Wachssieb fließen kann.

Verschiedene Dampfwachsschmelzer Modelle kaufen

Dampfwachsschmelzer sind wahlweise aus Edelstahl bzw. anderen Metallen oder aus Kunststoff erhältlich. Für welches Modell Sie sich entscheiden, bleibt natürlich Ihnen überlassen – wir stellen für Sie beide Varianten zur Verfügung. Dennoch sollten Sie beim Kauf auf einiges achten, damit Sie mit Ihrem Dampfwachsschmelzer zufrieden sein können. Grundsätzlich bestehen unsere Modelle stets aus beiden Komponenten – dem Dampfwachsschmelzer und dem Dampferzeuger. Neben der Vielfalt im Hinblick auf das verwendete Material können Sie zusätzlich auswählen, ob Sie einen elektronischen Dampfwachsschmelzer wünschen oder einen Dampfwachsschmelzer mit Gasbetrieb. Auch in puncto Größe stehen Ihnen im Online-Shop vom Bienenzucht Profi unterschiedliche Modelle zur Verfügung – von praktischen Dampfwachsschmelzern im handlichen Format bis hin zu größeren Wachs Schmelzgeräten, die vor allem für professionelle Imker geeignet sind.

Auch das passende Zubehör für den Dampfwachsschmelzer erhalten Sie direkt bei uns im Online-Shop – beispielsweise Wachspressbeutel, Edelstahl Handstampfer für alle Wachsschmelzer und unser hochwertiges Wachs Reinigungsvlies.

Was sollte bei der Anwendung des Dampfwachsschmelzers beachtet werden?

Wer sich für einen Dampfwachsschmelzer entscheidet, sollte natürlich nicht nur die Vorteile im Vergleich zum Sonnenwachsschmelzer kennen, sondern auch die Nachteile im Hinterkopf behalten. Grundsätzlich gilt: Für den Betrieb des Dampfwachsschmelzers werden Sie immer eine Energiequelle benötigen, abhängig davon, ob Sie sich für ein gasbetriebenes oder elektronisch betriebenes Modell entschieden haben. Dampfwachsschmelzer haben, abhängig von der Größe des Geräts, eine relativ lange Zeitspanne, die zum Erhitzen des Gerätes benötigt wird – während dieses Zeitraums muss kontinuierlich Energie verfügbar sein. Da viele Imker die Bienenbeuten weit abgeschieden aufstellen, ist dies ein wichtiger Faktor beim Schmelzvorgang von Wachs. Zwar eignen sich die gasbetriebenen Dampfwachsschmelzer auch für den Einsatz unterwegs, allerdings sollte zu den Anschaffungskosten dann noch das Zubehör einkalkuliert werden, das für den Betrieb anfällt – beispielsweise das Propangas.

Was sollte beim Kauf eines Dampfwachsschmelzers beachtet werden?

Wer sich einen Dampfwachsschmelzer kaufen möchte, sollte sich zunächst einige Fragen stellen:

  • Wie viele Waben sollen im Dampfwachsschmelzer gleichzeitig ausschmelzen können?
  • Soll der Dampfwachsschmelzer mit Strom oder Gas betrieben werden?
  • Welches Budget steht zur Verfügung?
  • Welche Wabenmaße passen in den Dampfwachsschmelzer?
  • Wie hoch darf der benötigte Energieverbrauch sein?

Beim Kauf eines Dampfwachsschmelzers spielt die Größe des Geräts tatsächlich eine entscheidende Rolle. Davon hängt nicht nur ab, wie viele Waben im Gerät gleichzeitig ausgeschmolzen werden können, sondern auch wie hoch der Energieverbrauch des Dampfwachsschmelzers ist. In die gängigen Geräten für Hobbyimker und kleinere Betriebe passen zwischen 3 und 10 Waben, während größere Modelle für die industrielle Verarbeitung von Wachs auch auf Dampfwachsschmelzer zurückgreifen, die bis zu 20 oder mehr Waben umfassen können. Dementsprechend hoch ist jedoch auch der Energieverbrauch. Ein effektiver Dampfwachsschmelzer, der bis zu 20 Waben umfassen kann, benötigt oftmals einen Starkstromanschluss und verbraucht in der Stunde bis zu 2200 Watt. Ein derart umfangreiches Gerät lohnt sich daher nur für den Einsatz in der industriellen Imkerei oder Wachsverarbeitung. Wer nur gelegentlich Wachs ausschmelzen lassen möchte, kann stattdessen zu unserer handlichen Kunststoff Schmelzkombination mit elektrischem Betrieb greifen, die bis zu 14 Waben umfasst und sich in einem günstigen Preissegment bewegt. Der elektronische Dampfwachsschmelzer eignet sich dabei für unterschiedlichste Beutemaße – von Dadant über Deutsch Normalmaß bis hin zu Langstroth oder Zander. Wer lieber zu einem Modell aus Edelstahl greifen möchte, wird bei uns ebenfalls fündig. Hier empfehlen wir Ihnen den gasbetriebenen Dampfwachsschmelzer mit Lochblech-Wabenkorb, der bis zu 12 Waben umfassen kann.

Sie wünschen eine umfangreiche Beratung zu unseren Dampfwachsschmelzern? Wenden Sie sich bei allen Fragen einfach an das Team vom Bienenzucht-Profi Online Shop, damit wir Sie ausführlich beraten können. Gern erläutern wir Ihnen im persönlichen Gespräch auch die Vor- und Nachteile von Dampfwachsschmelzern und Sonnenwachsschmelzern, um Ihnen die Entscheidung zu erleichtern. Sie erreichen uns telefonisch oder per E-Mail.

Filter schließen
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Bieno® Schmelzkombi mit Gasbrenner 11,7
Bieno® Schmelzkombi mit Gasbrenner 11,7
729,00 € *
ApiNord® Schmelzkombi Gas 10,5 kW
ApiNord® Schmelzkombi Gas 10,5 kW
689,00 € *
Kunststoff Schmelzkombi elektrisch
Kunststoff Schmelzkombi elektrisch
168,00 € *
Wachs Reinigungsvlies 175 x 150 cm
Wachs Reinigungsvlies 175 x 150 cm
8,90 € *
Wachspressbeutel
Wachspressbeutel
2,95 € *

Welche Vorteile bietet der Dampfwachsschmelzer?

Erfahrene Imker greifen zum Schmelzen des Wachses entweder auf einen Dampfwachsschmelzer oder einen Sonnenwachsschmelzer zurück. Während der Sonnenwachsschmelzer stets von gutem Wetter abhängig ist, können Sie den Dampfwachsschmelzer zu jeder Jahreszeit und Witterung nutzen. Meist lassen sich die professionellen Dampfwachsschmelzer auch etwas leichter reinigen als herkömmliche Sonnenwachsschmelzer, da das Wachs gezielt abgetragen wird und in den Auffangbehälter fließt. Außerdem profitieren Sie bei der Verwendung von Dampfwachsschmelzern von einem reineren Wachs, da kleinere Verunreinigungen durch den Dampfvorgang entfernt werden.

Die Vorteile von Dampfwachsschmelzern auf einen Blick:

  • Dampfwachsschmelzer können bei jeder Witterung und jedem Wetter genutzt werden
  • Dampfwachsschmelzer sorgen für saubereres Wachs
  • Dampfwachsschmelzer ermöglichen einen gezielten Abtrag von Wachs
  • Dampfwachsschmelzer tragen das Wachs deutlich schneller ab als Sonnenwachsschmelzer

Im Gegenzug werden Dampfwachsschmelzer immer mit Energie betrieben, meist mit Strom oder Gas. Insofern handelt es sich beim Dampfwachsschmelzer um eine weniger umweltfreundliche Lösung als der Sonnenwachsschmelzer.

Wie funktioniert ein Dampfwachsschmelzer?

Mit dem Dampfwachsschmelzer wird das Wachs effektiv durch die entstehende Hitze eingeschmolzen und abgetragen. Im Anschluss kann das flüssige Wachs ganz einfach in einem Wachseimer oder anderen Auffangbehälter aufgefangen und weiterverarbeitet werden. Wir empfehlen zusätzlich ein Wachssieb zu verwenden, das bereits eine grobe Filterung des Wachses ermöglicht und dadurch die Reinheit erhöht. Damit das Wachs durch das Wachssieb fließt, muss es jedoch sehr flüssig sein – und genau hier besticht der Dampfwachsschmelzer mit seinen Vorteilen. Sonnenwachsschmelzer lassen das Wachs zwar schmelzen, allerdings wird das Wachs nur bei sehr hohen Temperaturen und direkter Sonneneinstrahlung wirklich so flüssig, dass eine Wachsmasse entsteht, die durch das Wachssieb fließen kann.

Verschiedene Dampfwachsschmelzer Modelle kaufen

Dampfwachsschmelzer sind wahlweise aus Edelstahl bzw. anderen Metallen oder aus Kunststoff erhältlich. Für welches Modell Sie sich entscheiden, bleibt natürlich Ihnen überlassen – wir stellen für Sie beide Varianten zur Verfügung. Dennoch sollten Sie beim Kauf auf einiges achten, damit Sie mit Ihrem Dampfwachsschmelzer zufrieden sein können. Grundsätzlich bestehen unsere Modelle stets aus beiden Komponenten – dem Dampfwachsschmelzer und dem Dampferzeuger. Neben der Vielfalt im Hinblick auf das verwendete Material können Sie zusätzlich auswählen, ob Sie einen elektronischen Dampfwachsschmelzer wünschen oder einen Dampfwachsschmelzer mit Gasbetrieb. Auch in puncto Größe stehen Ihnen im Online-Shop vom Bienenzucht Profi unterschiedliche Modelle zur Verfügung – von praktischen Dampfwachsschmelzern im handlichen Format bis hin zu größeren Wachs Schmelzgeräten, die vor allem für professionelle Imker geeignet sind.

Auch das passende Zubehör für den Dampfwachsschmelzer erhalten Sie direkt bei uns im Online-Shop – beispielsweise Wachspressbeutel, Edelstahl Handstampfer für alle Wachsschmelzer und unser hochwertiges Wachs Reinigungsvlies.

Was sollte bei der Anwendung des Dampfwachsschmelzers beachtet werden?

Wer sich für einen Dampfwachsschmelzer entscheidet, sollte natürlich nicht nur die Vorteile im Vergleich zum Sonnenwachsschmelzer kennen, sondern auch die Nachteile im Hinterkopf behalten. Grundsätzlich gilt: Für den Betrieb des Dampfwachsschmelzers werden Sie immer eine Energiequelle benötigen, abhängig davon, ob Sie sich für ein gasbetriebenes oder elektronisch betriebenes Modell entschieden haben. Dampfwachsschmelzer haben, abhängig von der Größe des Geräts, eine relativ lange Zeitspanne, die zum Erhitzen des Gerätes benötigt wird – während dieses Zeitraums muss kontinuierlich Energie verfügbar sein. Da viele Imker die Bienenbeuten weit abgeschieden aufstellen, ist dies ein wichtiger Faktor beim Schmelzvorgang von Wachs. Zwar eignen sich die gasbetriebenen Dampfwachsschmelzer auch für den Einsatz unterwegs, allerdings sollte zu den Anschaffungskosten dann noch das Zubehör einkalkuliert werden, das für den Betrieb anfällt – beispielsweise das Propangas.

Was sollte beim Kauf eines Dampfwachsschmelzers beachtet werden?

Wer sich einen Dampfwachsschmelzer kaufen möchte, sollte sich zunächst einige Fragen stellen:

  • Wie viele Waben sollen im Dampfwachsschmelzer gleichzeitig ausschmelzen können?
  • Soll der Dampfwachsschmelzer mit Strom oder Gas betrieben werden?
  • Welches Budget steht zur Verfügung?
  • Welche Wabenmaße passen in den Dampfwachsschmelzer?
  • Wie hoch darf der benötigte Energieverbrauch sein?

Beim Kauf eines Dampfwachsschmelzers spielt die Größe des Geräts tatsächlich eine entscheidende Rolle. Davon hängt nicht nur ab, wie viele Waben im Gerät gleichzeitig ausgeschmolzen werden können, sondern auch wie hoch der Energieverbrauch des Dampfwachsschmelzers ist. In die gängigen Geräten für Hobbyimker und kleinere Betriebe passen zwischen 3 und 10 Waben, während größere Modelle für die industrielle Verarbeitung von Wachs auch auf Dampfwachsschmelzer zurückgreifen, die bis zu 20 oder mehr Waben umfassen können. Dementsprechend hoch ist jedoch auch der Energieverbrauch. Ein effektiver Dampfwachsschmelzer, der bis zu 20 Waben umfassen kann, benötigt oftmals einen Starkstromanschluss und verbraucht in der Stunde bis zu 2200 Watt. Ein derart umfangreiches Gerät lohnt sich daher nur für den Einsatz in der industriellen Imkerei oder Wachsverarbeitung. Wer nur gelegentlich Wachs ausschmelzen lassen möchte, kann stattdessen zu unserer handlichen Kunststoff Schmelzkombination mit elektrischem Betrieb greifen, die bis zu 14 Waben umfasst und sich in einem günstigen Preissegment bewegt. Der elektronische Dampfwachsschmelzer eignet sich dabei für unterschiedlichste Beutemaße – von Dadant über Deutsch Normalmaß bis hin zu Langstroth oder Zander. Wer lieber zu einem Modell aus Edelstahl greifen möchte, wird bei uns ebenfalls fündig. Hier empfehlen wir Ihnen den gasbetriebenen Dampfwachsschmelzer mit Lochblech-Wabenkorb, der bis zu 12 Waben umfassen kann.

Sie wünschen eine umfangreiche Beratung zu unseren Dampfwachsschmelzern? Wenden Sie sich bei allen Fragen einfach an das Team vom Bienenzucht-Profi Online Shop, damit wir Sie ausführlich beraten können. Gern erläutern wir Ihnen im persönlichen Gespräch auch die Vor- und Nachteile von Dampfwachsschmelzern und Sonnenwachsschmelzern, um Ihnen die Entscheidung zu erleichtern. Sie erreichen uns telefonisch oder per E-Mail.

Zuletzt angesehen